M&M Fahrradverleih M&M Fahrradverleih Pannenservice von 9-17 Uhr: 0 46 51 / 35 777
slider-pannenservice-1
slider-sylt-2
my_Pra

My Boo Bambus Fahrrad my Pra

ab 15,00 

Produktbeschreibung

Komfortables Citybike mit bequemer Sitzposition
Jeder Rahmen ist ein Unikat – handmade in Ghana
Natürliche Dämpfung durch Bambus als Rahmenmaterial
Alltagstaugliche hochwertige Lackierung
Hervorragende Steiffigkeit durch die Hanf-Verbindungsstücke
Geprüft nach allen EN-Normen (auch für Pedelecs)

Gewicht: ab 13 Kg
Größen: 52cm

Schaltung: Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung mit Rücktritt
Bremsen: V-Brake vorn, Rücktritt hinten
Bereifung: Schwalbe Road Cruiser 42-622 creme
Sattel: Selle Royal Giara
Griffe: Ergotec Ledergriffe Monaco braun
Gabel: Aluminium 11/8 Zoll Gewinde
Kurbel: Pro Wheel 42 Zähne
Zusatzausstattung in der abgebildeten Variante:
Shimano Nexus Nabendynamo, B&M Lyt B Scheinwerfer 20 Lux, B&M Toplight Rücklicht, my Boo Bambusschutzbleche, Hebie Hinterbauständer, Gepäckträger

 

 

my Boo Bambusfahrräder
Dein handgefertigtes Unikat aus Ghana und Kiel.

Bambus als perfekter Rohstoff: Stabil wie Stahl, leicht wie Aluminium, komfortabel wie Carbon

Witterungsbeständig, UV-Fest, kratzfester Lack

Nach EU-Norm EN14764 getestet – 5 Jahre Garantie auf den Rahmen

Alle Modelle werden komplett in unserer Manufaktur in Kiel aufgebaut

Jedes my Boo finanziert direkt unsere Schule in Ghana!

Für eine Welt mit guter Bildung und fairen Arbeitsbedingungen!

Es ist unsere Vision, dass wir in einer Welt leben, in der gute Bildung und faire Arbeitsbedingungen überall selbstverständlich sind. Deshalb bauen wir nicht nur tolle Fahrräder aus Bambus, sondern engagieren uns dort, wo unsere Rahmen gebaut werden: in Ghana.

Bike to School Ghana
Mit dem Bambusfahrrad zur Schule!

Gemeinsam mit UNICEF haben wir Ende 2016 das „Bike to School Program“ umgesetzt. Dabei konnten wir 150 Kindern in Ghana ein Bambusfahrrad stellen, dass diese nun auf dem Weg zu ihrer Schule nutzen können.

So ersparen sich die Kinder lange Fußwege und können konzentrierter in der Schule mitarbeiten. Wir freuen uns schon auf das nächste Projekt mit UNICEF!

Gemeinsam mit UNICEF haben wir 150 jungen Kindern in Ghana ein Bambusfahrrad für den Schulweg gestellt.

Wir bauen eine Schule!

Ende 2016 haben wir begonnen gemeinsam mit unserem Partner in Ghana die Yonso Project Model School zu bauen. Unser Ziel ist es möglichst vielen Kindern in der sehr ländlichen „Ashanti-Region“ in Ghana Zugang zu hochwertiger Bildung zu geben. Kritisches Denken und die Möglichkeit über Austauschprogramme die Welt zu erleben, liegen uns dabei besonders am Herzen

Aus den Erlösen unserer Bambusräder bauen wir gemeinsam mit dem Yonso Project in Ghana eine eigene Schule: Die Yonso Project Model School

Arbeitsplätze in Ghana
Wir schaffen Arbeitsplätze in Ghana!

Alles begann in einem kleinem Raum in Yonso, Zentralghana. Mitte 2013 haben wir dort mit 4 jungen Ghanaern die ersten Prototypen für unsere Bambusfahrradrahmen gebaut.

Inzwischen arbeiten dort über 35 Mitarbeiter in liebevoller Handarbeit an unsere Fahrradrahmen aus Bambus. Diese können in der Nähe ihrer Familien ihren Lebensunterhalt verdienen und müssen nicht in die nächst größere Stadt pendeln.

Unsere 35 Mitarbeiter in Ghana werden fair bezahlt und sogar sozial versicht

mehr über dieses Projekt unter http://www.my-boo.de/

Das könnte Ihnen auch gefallen…